• Militärstrasse 90 8004 Zürich
  • Montag bis Freitag 9:00-13:00 and 15:00-18:00 / Samstag 10:00-16:00

Wir sind für sie da: Montag bis Freitag 10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 / Samstag 10:00 - 16:00


Unter diesem Link können sie ganz schnell und einfach einen freien Termin bei mir buchen.
Sie können auch spontan vorbei kommen, oder mich anrufen: Tel. 044 241 15 22


Neu: Hornbrillen vom Yak aus Andermatt und vom Schottischem Hochlandrind aus dem Entlebuch.
Hornfassungen vom Horn aus der Schweiz erhalten sie nur bei uns.

Hornbrillen nach Mass nur Fr. 780.-

Hornbrillen aus der Kollektion nur Fr. 650.-

Neuheit - von uns entwickelt

Büffelhornbrillen perfekt passend auf jede Nase. Neues technisches Verfahren um den Stegbereich der Brille parallel zur Nase herzustellen.

Aus einem Scan des Gesichtes fertigen wir eine 3D Zeichnung des Gesichtes am PC. Dabei wird der Nasenbereich besonders genau bearbeitet. Ihre Wunschbrille kann somit anhand der 3D Zeichnung perfekt dem Nasenbereich angepasst werden. Somit ist der Nasenbereich der Brille der Nase parallel.
Selbst unterschiedliche Formen der Nase, rechts und links können somit berücksichtigt werden.

Die Datei, der am PC gezeichneten Brille, wird zu einer CNC-Maschine übernommen, und genau so als Einzelanfertigung ausgefräst und weiter bearbeitet.

Somit steht einer passender Brille auch für grosse oder kleinen Nasen nichts mehr im Wege. Diese individuelle Anpassung kostet nur Fr. 300.- mehr.


Wir bieten Kunststoffgläser (Orgalit Care von Optovision) mit dem bestem UV Schutz für Brillengläser. Diese Brillengläser schützen vor verschnellter Ermüdung
und der Entstehung einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD). Im Vergleich zu anderen Brillengläser (auch von den bekanntesten)Glasherstellern, schütz das Glas von Optovision, die eine Tochtermirma von Rodenstock ist, am besten. Z.B. verwenden die Optikerketten Kunststoffgläser mit einem normalem UV- Schutz, und bedampfen diese mit einer Entspiegelung die einen UV-Schutz haben sollte. Diese Entspiegelung bringt jedoch nicht viel, sie sieht nur hässlich violett aus.