Hornbrille vom Schottischem Hochlandrind Modell Chemignon in hellbraun-grau matt

Horn vom Schottischem Hochlandrind von der Lobalp im Entlebuch. Diese Hornbrille besteht an der Front aus dem Horn vom Schottischem Hochlandrind aus dem Entlebuch, und an der Rückseite vom indischem Wasserbüffel in der Frabe mittelbraun. Es sind also 2 Hornschichten zusammen geklebt. Diese gräuliche Farbgebung der Hornbrille ist einzigartig, und nur mit dem Horn vom Schottischem Hochlandrind erreichbar. Hornbrillen vom Schottischem Hochlandrind sind nur bei uns erhältlich. Sämtliche Modelle unserer Kollektion, aber auch nach ihrem Wuchsch, sind in diesem Material erhältlich. Wir können alle Formen und Grössen in Horn aus dem Schottischem Hochlandrind herstellen.

Büffelhorn ist ein absolut garantiertes Naturprodukt, ohne chemischen Zusätze oder Behandlungen wie beim Acetat.

Wir können diese Hornbrille auch etwas grösser, kleiner oder in einer anderen Farbe anfertigen, damit sie perfekt passt.

Auch können wir den Nasenbereich mit einem 3D Scann perfekt passend für sie anfertigen. Das ist etwas spezielles, und kann so kein anderer Optiker anbieten. Diese Massanfertigung kostet sie nur Fr. 330.- mehr als eine Brille aus der Kollektion. Das ist dann eine richtige Massbrille.

Vorteile der Hornbrille:

Grössere Büffelhornbrille für grössere Gesichter

Urs Diepolder stellt seit über 25 Jahren Büffelhornbrillen her. In dieser langen Zeit der Entwicklung der Hornbrille habe ich viel gelernt und die hohe Qualität der Hornbrillen erreicht.

Wir stellen die Hornbrillen in Zürich und der Nähe mit einem kleinem Team her.

Diese Hornbrille kostet aus der Kollektion nur Fr. 1500.-